Erfolgreiches Abschluss-Wochenende in Essen 2020

Nun haben wir auf virtuellem Weg den Abschluss vollbracht.
Alle 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben beweisen können, dass sie die Struktur der Mediation beherrschen, die notwendigen Kommunikationstechniken kompetent anwenden und die Unterscheidung von den drei Ebenen der Positionen / Forderung, der Interessen und der Bedürfnisebene sauber hinbekommen.
Wir TrainerInnen sind stolz auf unsere neuen Kolleginnen und Kollegen!

Herzlichen Glückwunsch!!!

3 Antworten auf „Erfolgreiches Abschluss-Wochenende in Essen 2020“

  1. Für mich ist die Ausbildung zum Mediator ein Vehikel, nach 15 Jahren Hausmann-Tätigkeit, wieder beruflich in meiner vorherigen Tätigkeit Fuss zu fassen. Nach Möglichkeit möchte ich wieder als Manager auf Zeit tätig werden. Die Kenntnisse des Mediators sind eine gute Ergänzung zu meinen anderen fachlichen Kompetenzen.
    Natürlich kamen im Laufe des Lehrganges auch mal Zweifel auf, ob ich überhaupt die vermittelten Kenntnisse umsetzen kann. Mich hat da immer der Satz unserer Trainerin durch den Lehrgang getragen: „Jeder Teilnehmer wird am Ende des Lehrganges in der Lage sein, Mediationen durchzuführen“. Wir waren in Essen eine tolle Truppe. Und auch die GastteilnehmerInnen waren alle sympathisch.

  2. Großes Dankeschön an das KoViAk-Team – Für eure Wissensvermittlung, Unterstützung, Begleitung und auch für eure Flexibilität, die es uns ermöglicht hat, den Abschluss virtuell durchzuführen. Großartig!

  3. Der Abschluss ist geschafft!
    Gelegenheit, das vergangene Ausbildungsjahr Revue passieren zu lassen.
    Die Ausbildung ist nachvollziehbar strukturiert, umfangreich und neben der Theorie voller praktischer Übungen. Schritt für Schritt wird man an die Phasen der Mediation herangeführt und trainiert dabei immer wieder genau zuzuhören, um Positionen, Interessen und Bedürfnisse zu differenzieren. Dazu bekommt man eine Menge hilfreiche Techniken an die Hand und Einblick in viele Methoden für die Arbeit mit Gruppen.
    Die TrainerInnen standen uns dabei immer hoch motiviert mit Rat und Tat, Herz und Humor zur Seite – und dafür möchte ich mich an dieser Stelle auch herzlichst bedanken!
    Ich schaue nun entspannter auf Konflikte, kann sie effektiv und zukunftsorientiert anpacken (sowohl beruflich als auch privat). Bereichernd war für mich an der Ausbildung insbesondere auch die Arbeit an der eigenen allparteilichen Haltung und der bewussten (gewaltfreien) Kommunikation.

    Allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.